Eintracht Frankfurt

Schaaf im Presseclub

Von Jörg-Peter Schmidt

schaafDie Bedeutung des Fußballs und die Nachwuchsarbeit gehörten zu den Themen, zu denen Thomas Schaaf, Trainer des Bundesligisten „Eintracht Frankfurt“, im  Frankfurter Presseclub Stellung nahm. Eine Frohnatur aber auch eine nachdenkliche Persönlichkeit ist der gebürtige  Mannheimer  (Jahrgang 1961). Das wurde in der von Jan Christian Müller („Frankfurter Rundschau“) moderierten  Gesprächsrunde deutlich. Eintracht Frankfurt weiterlesen

G 36

Hurra, es funktioniert nicht!

Von Ursula Wöll

Hurra, das Sturmgewehr G36 von Heckler + Koch funktioniert nicht Domok_g36absolut perfekt! Wie viele Menschenleben dadurch wohl schon gerettet wurden? Aber: Verkehrte Welt. Ausgerechnet die Opposition erhebt ein Geschrei. Dabei wäre es doch so schön, wenn auch andere Instrumente zum Menschenmorden ab und zu ihren Dienst verweigern würden. (Foto: Domok g36. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons) G 36 weiterlesen

Fotos vom Gefängnis

JVA Butzbach im Fokus der Kamera

Von Ursula WöllGefangene

Wir verdrängen meist, dass inmitten unserer Städte Menschen hinter Gittern und Stacheldraht leben. Auch in Butzbach gibt es ein Gefängnis, die JVA, in dem mehrere Hundert Männer eingesperrt sind, alle für mehrere Jahre. Im nahen Museum in der Butzbacher Färbgasse wird am 27. April 2015 eine Fotoausstellung über dieses Gefängnis eröffnet, und das ist gut so. Nur können leider die Gefangenen selbst an diesem Ereignis nicht teilnehmen. (Foto: Gerhard Bühler: Vier Fenster) Fotos vom Gefängnis weiterlesen

Salzwiesen Münzenberg

Größtes Binnensalzgebiet Hessens

Von Corinna WillführSalzwiesen

Die Biodiversität – also die Artenvielfalt –  der Wetterau könnte für die Tourismusregion besser genutzt werden, denn die überwiegend landwirtschaftlich genutzte Region verfügt neben ihren Sehenswürdigkeiten auch über einzigartige Landschaftsgebiete. Zum Beispiel: die Salzwiesen bei Münzenberg – das größte Binnensalzgebiet Hessens. Salzwiesen Münzenberg weiterlesen

Geld für Griechenland?

Manolis Glezos spricht in FrankfurtManolis_Glezos_2007-2

Eine lebende Legende kann man am Freitag, 24. April 2015 ab 18 Uhr im Frankfurter DGB -Haus an der Wilhelm-Leuschner-Straße 69 – 77 erleben. Der 92-jährige Europa-Abgeordnete Manolis Glezos (Foto: Michalis Famelis) wird mit den Besuchern diskutieren.  Das Thema: Deutsche Kriegsschulden – nach 70 Jahren alles erledigt?

Geld für Griechenland? weiterlesen