Pulse Of Europe

„Leidenschaft, Pulsschlag, Identität“

Von Michael Schlag

Es ist doch ein ungewöhnliches Bild, was man seit Wochen an jedem Sonntag um 14 Uhr in der Frankfurter Innenstadt erlebt: Viele Menschen ziehen mit blauen Europaflaggen in Richtung Goetheplatz – am vergangenen Sonntag waren es nach Schätzung der Veranstalter über 3000 – um dort, so einfach es auch klingt, für Europa zu demonstrieren. Vielleicht auch, um sich vergewissern, dass Europa noch nicht in die Hände der Populisten gefallen ist, sondern dass es uns auch noch gibt – und wir sind deutlich mehr. „Pulse of Europe“ heißt die neue Bewegung für Europa und alle seine demokratischen Werte, die sich damit verbinden. Pulse Of Europe weiterlesen

Kreis Gießen

Neu: Dezernat Demokratie und Integration

„Wie können wir es schaffen, soziale und kulturelle Teilhabe für alle Menschen hier im Landkreis herzustellen?“, formuliert die Landrätin des Kreises Gießen, Anita Schneider, eine der zentralen gesellschaftlichen Fragen. Diese stand der Entscheidung voran, ein eigenes Dezernat für Demografie und Integration einzurichten. Verantwortet wird es von dem ehrenamtlichen Dezernenten Istayfo Turgay (Foto). Kreis Gießen weiterlesen

Carmen Korn

Liest aus „Töchter einer neuen Zeit“

Aus „Töchter einer neuen Zeit“ liest die Journalistin und Schriftstellerin Carmen Korn am 23. März 2017 in Butzbach. Der Roman ist der Auftakt der Jahrhundert-Trilogie von Carmen Korn. Er umfasst die Zeit von 1919 bis 1948. Im Mittelpunkt steht die tiefe Freundschaft, die die vier Frauen verbindet und die trotz aller Schicksalsschläge immer bestehen bleibt. Carmen Korn weiterlesen

Bad Nauheim

Bischoffshausen und der Faktor Zeit

Von Petra Ihm-Fahle

Alexander von Bischoffshausen (Foto) will den Bürgermeisterposten in Bad Nauheim für die CDU behaupten, nachdem der Christdemokrat Armin Häuser nach nur einer Amtszeit das Handtuch geworfen hat. Lange hatte die CDU nach einem Kandidaten gesucht. von Bischoffshausen ist 57 Jahre alt und  engagiert sich bislang im Stadtteil Schwalheim im Ortsbeirat. Beruflich ist er Jurist, privat setzt er sich für Menschenrechte ein. Gewählt wird am 7. Mai 2017. Bad Nauheim weiterlesen

Bürgermeisterwahl

Nur 34 Prozent wählen in Staufenberg

von Jörg-Peter Schmidt

Der Sozialdemokrat Peter Gefeller (Foto) bleibt Rathauschef in Staufenberg (Kreis Gießen). Bei der Bürgermeisterwahl erhielt der 51-jährige Rechtsanwalt, der als einziger Kandidat angetreten war, 73,4 Prozent der Stimmen. Allerdings war die Wahlbeteiligung mit 34,2 Prozent der Stimmberechtigten katastrophal. Und dies trotz des idealen „Wahlwetters“ mit viel Sonnenschein. Bürgermeisterwahl weiterlesen

Internetzeitung für Rhein-Main und Mittelhessen