Botanische Konzerte

Eine Picknick-Variante im Grünen

Von Ursula WöllBotanische-Konzerte

Das Institut für Musikwissenschaft und -pädagogik der Uni Giessen lädt auch in diesem Jahr zu seinen mittlerweile legendären Konzerten in den Botanischen Garten ein. Dr. Ekkehard Jost, Jazzwissenschaftler und Saxophonspieler, konnte es auch als Professor im Ruhestand nicht lassen und stellte wiederum das Programm der vier Sonntags-Matineen zusammen. Am 7. Juni begann die Reihe, es spielte die Gruppe ‚Duende‘ virtuos
eine Kreuzung aus Flamenco und Jazz. Botanische Konzerte weiterlesen

Es lebe die Mundart

Der Datterich und Plattschwätzer

Von Corinna Willführdialekt

Darmstadt feiert dieser Tage nicht nur den Aufstieg der „Lilien“, sondern mit einem mehrtägigen Festival auch Erich Niebergall, den Autor des „Datterich“. Einen Auszug aus der Lokalposse in Mundart bringt zudem Michael Quast auf die Bühne im Freilichtmuseum Hessenpark. Und in der Wetterau wird zum fünften Mal der Preis für „Wetterauer Plattschwätzer“ vergeben. Es lebe die Mundart weiterlesen

Windkraft

Die einen wollen, die anderen nicht

windrad1Von Anton J. Seib

In Rockenberg (Wetteraukreis) will die Gemeinde den Bau eines Windparks juristisch verhindern. In benachbarten Butzbach dagegen haben Kommunalpolitiker gerade den Bau von Windrädern auf den Weg gebracht. Windkraftgegner haben daraufhin ein Bürgerbegehren angekündigt. In Freienseen (Kreis Gießen) scheitert die Errichtung eines Windparks an Naturschutzbedenken. Windkraft weiterlesen

Apfelwein

Wer hat das beste Stöffche?

Von Corinna Willführapfelcontest1

Bereits zum 16. Mal wird am Sonntag, 31. Mai 2015, in der Taunusgemeinde Wehrheim ein Apfelweinkönig aus gut zwei Dutzend Hobby-Kelterern ermittelt. Zum Wettbewerb tritt eine „eingeschworene Solidargemeinschaft“ an, die für das Stöffche ein eigenes Reinheitsgebot entwickelt hat. Ein Kult-Event, der dem Erhalt der Obstbäume dient. Apfelwein weiterlesen

Internetzeitung für Rhein-Main und Mittelhessen