Zwei Jahre Landbote

Kleine Jubiläumsfeier

Seit knapp zwei Jahren ist der Landbote online, zunächst als Wetterauer Landbote, jetzt als Der neue Landbote. Im idyllischen Hof von Peter Gwiasda in Wehrheim  feierte das Landbote-Team das kleine Jubiläum.Vor dem Fest wurden richtungsweisende Beschluesse zur Zukunft der Internetzeitung für Rhein.Main und Mittelhessen gefasst, über die wir  demnächst informieren.

IMG_20150521_162326

 

 

 

Kopetzky: Risiko

Roman „Risiko“ begeistert…

… „Landbote“-Autor Jörg-Peter Schmidt

risikoIn seinem Roman „Risiko“ schildert Steffen Kopetzky eine abenteuerliche Expedition während des Ersten Weltkrieges  ins Hindukusch-Gebirge, um den Emir von Afghanistan und die Stämme der Paschtunen „im Namen des Islam“ zum Angriff auf Britisch-Indien zu animieren. Landbote-Autor Jörg-Peter Schmidt ist von dem Werk ganz hingerissen. Kopetzky: Risiko weiterlesen

Flüchtlinge laden ein

Grenzenloser Genuss

Von Ursula Wöllfeier3

Der große Saal des Bürgerhauses im mittelhessischen Rodheim war gut besetzt. Ob alt oder jung, ob schwarz oder weiß, ob deutsch, eritreisch oder somalisch – gemeinsam feierte man ein Abendmahl der besonderen Art. Es gab eritreische und somalische Spezialitäten, die von den Flüchtlingen der jeweiligen Länder selbst zubereitet waren. Ein Buffet von 30 Metern Länge, aber vor allem das harmonische Zusammensein machen den Abend unvergesslich. Flüchtlinge laden ein weiterlesen