Spaß am Styling

Mixed-up Fotoshooting zum Frauentag

Wie sehe ich aus in der Tracht der Großmutter, dem Anzug des Bruders oder in Arbeitskleidung? Bei der Veranstaltung „Wie seh‘ ich aus? – mixed-up Fotoshooting-Nachmittag“ am Donnerstag, 9. März 2017 besteht die Gelegenheit, dies von 14 bis 17 Uhr bei dem Produktionshaus neun10räume (Moltkestr. 11, Gießen) auszuprobieren (neun10räume besteht aus einer Atelierinnengemeinschaft und dem Künstlerinnenkollektiv trafo.e.V)

Spaß am Styling und tolle Bilder

Der Arbeitskreis „Frauen gegen Gewalt“ im Landkreis Gießen und die Jugendförderung des Landkreises Gießen laden junge und junggebliebene Frauen ein herauszufinden, wie es sich anfühlt, einmal nicht die Kleidung aus dem eigenen Schrank zu tragen. Ein Kleiderfundus ist vorhanden –  aber es darf auch mitgebracht werden, was schon immer einmal ausprobiert werden wollte. Neben dem Spaß am Styling und tollen Bildern geht es auch um die Auseinandersetzung mit vermeintlichen Schönheitsidealen und Normen, wie sich Frauen kleiden können.

Wer neugierig geworden ist und sich mit diesen Fragestellungen intensiver auseinandersetzen möchte: Vormittags um 9 Uhr gibt es im Vorfeld zu dem Fotoshooting ein Frauenfrühstück zum Thema „Identität und Kleidung“. Dieses findet in Kooperation mit der „Oase“ im Gemeindehaus der Pankratiusgemeinde (Georg-Schlosser-Straße 8, Gießen) statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.