Archiv der Kategorie: Startseite

46er wieder Erstliga

 Gießener Basketballer steigen auf

Von Jörg-Peter Schmidtaufsteiger

Die Gießener 46er-Basketballer sind aus der Zweiten Liga (Pro A) seit Freitagabend, 24. April 2015, zurück in die Bundesliga aufgestiegen. Der 70:62-Erfolg in Nürnberg gegen den dortigen BC war der dritte und entscheidende Sieg gegen die Franken in der Playoff-Halbfinal-Serie, in der es maximal fünf Partien gegeben hätte. 46er wieder Erstliga weiterlesen

Hibakusha

Überlebende atomarer Katastrophen

Von Ursula WöllThe_patient's_skin_is_burned_in_a_pattern_corresponding_to_the_dark_portions_of_a_kimono_-_NARA_-_519686

„Hibakusha“ (Explosionsopfer) werden mittlerweile weltweit die von atomaren Katastrophen betroffenen Überlebenden mit ihren schweren Gesundheitsschäden genannt. „Hibakusha weltweit“ heißt auch die Ausstellung des IPPNW (International Physicians for the Prevention of Nuclear War), die noch bis zum 1. Juni in der Mainzer Rathausgalerie, Jockel-Fuchs-Platz 1, zu sehen ist. Sie wird vom Vortrag eines Kinderarztes am 28. April begleitet. Hibakusha weiterlesen

NSA & Co.

Fotos von Landschaften der Überwachung

Von Corinna Willführ

Unter dem Titel „Eagle Eye Photo Contest“ ruft der Frankfurter UnbenanntKunstverein (Hobby-)Fotografen, Künstler und „die Allgemeinheit“ dazu auf, bis 31. Mai 2015 „die deutschen Landschaften der Überwachung zu erkunden und zu dokumentieren.“ Die besten Arbeiten des Wettbewerbs werden im Rahmen der Ausstellung „The Octopus“ des US-Künstlers Trevor Paglen ab 20. Juni im Frankfurter Kunstverein gezeigt. NSA & Co. weiterlesen

Eintracht Frankfurt

Schaaf im Presseclub

Von Jörg-Peter Schmidt

schaafDie Bedeutung des Fußballs und die Nachwuchsarbeit gehörten zu den Themen, zu denen Thomas Schaaf, Trainer des Bundesligisten „Eintracht Frankfurt“, im  Frankfurter Presseclub Stellung nahm. Eine Frohnatur aber auch eine nachdenkliche Persönlichkeit ist der gebürtige  Mannheimer  (Jahrgang 1961). Das wurde in der von Jan Christian Müller („Frankfurter Rundschau“) moderierten  Gesprächsrunde deutlich. Eintracht Frankfurt weiterlesen

G 36

Hurra, es funktioniert nicht!

Von Ursula Wöll

Hurra, das Sturmgewehr G36 von Heckler + Koch funktioniert nicht Domok_g36absolut perfekt! Wie viele Menschenleben dadurch wohl schon gerettet wurden? Aber: Verkehrte Welt. Ausgerechnet die Opposition erhebt ein Geschrei. Dabei wäre es doch so schön, wenn auch andere Instrumente zum Menschenmorden ab und zu ihren Dienst verweigern würden. (Foto: Domok g36. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons) G 36 weiterlesen

Fotos vom Gefängnis

JVA Butzbach im Fokus der Kamera

Von Ursula WöllGefangene

Wir verdrängen meist, dass inmitten unserer Städte Menschen hinter Gittern und Stacheldraht leben. Auch in Butzbach gibt es ein Gefängnis, die JVA, in dem mehrere Hundert Männer eingesperrt sind, alle für mehrere Jahre. Im nahen Museum in der Butzbacher Färbgasse wird am 27. April 2015 eine Fotoausstellung über dieses Gefängnis eröffnet, und das ist gut so. Nur können leider die Gefangenen selbst an diesem Ereignis nicht teilnehmen. (Foto: Gerhard Bühler: Vier Fenster) Fotos vom Gefängnis weiterlesen