Alle Beiträge von Klaus Nissen

Freies WLAN in der City

Bad Nauheim plant eine Surf-Zone716px-Vienna_International_Airport_20091011_19

Eine frohe Botschaft für Smartphone-Besitzer verkündete am 1. September 2015 der Bad Nauheimer Bürgermeister Armin Häuser: Der Magistrat will die Innenstadt mit einem kostenlosen Internetzugang ausstatten.

Freies WLAN in der City weiterlesen

Carsharing mit E-Autos

Bad Homburg will auch Pedelecs verleihen1200px-VW_e-Golf_(VII)_–_Frontansicht,_19._Juni_2014,_Düsseldorf

Drei Elektro-Golf mit je 115 PS und 140 Kilometern Reichweite können die Bad Homburger ab dem 1. September 2015ausleihen.  Es ist der erste Carsharing-Versuch in der Hochtaunus-Kreisstadt.

Carsharing mit E-Autos weiterlesen

Albaner unerwünscht

Bis Silvester kommen 2800 FlüchtlingeJoachim Arnold

Um etwa 2800 Flüchtlinge wächst bis Jahresende 2015 die Bevölkerung des Wetteraukreises.  Bislang hatte Landrat Joachim Arnold (SPD) bis zu 2000 Menschen erwartet. Dringend gesucht werden weitere Unterkünfte. In Friedberg leben Flüchtlinge schon im Zelt. Albaner unerwünscht weiterlesen

Über Montessori-Schulen

Eine Direktorin berichtetBrigitte (426x640)

Den Begriff Montessori-Schule kennt jeder. Aber was ist das? Brigitte Johannsen, Leiterin der Montessori-Schule Mühlheim, berichtet am 2. September im Linken Laden Höchst.
Über Montessori-Schulen weiterlesen

Wohltäter in Sri Lanka

Hessen helfen armen Familien

Zehn Jahre nach dem Tsunami sind in Sri Lanka noch viele MenschenDSC05697 obdachlos. Sie hausen unter Planen,  ohne Toiletten, Strom- und Wasserversorgung.  Karl Eyerkaufer (75), der frühere Main-Kinzig-Landrat, hilft diesen Menschen. Wohltäter in Sri Lanka weiterlesen

Flatter hat mehr Zeit

Im Auto half er 17 Kindern auf die WeltLR Arnold_Carl Cellarius_Erwin Jahn

In  43 Jahren im Rettungsdienst hat Carl Cellarius alias „Flatter“ fast einer halben Million Menschen geholfen. Im Rettungswagen half er bei der Geburt von 17 Kindern. Jetzt bricht eine neue Zeit für den  bekannten Friedberger an. Flatter hat mehr Zeit weiterlesen

Repair-Café öffnet öfter

Repair-Café jetzt zweimal im MonatRepair-Café jetzt zweimal im Monat

 

Was kaputt geht, muss man nicht gleich wegwerfen. Künftig werden Lieblingsgegenstände in Bad Nauheim an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat vor der Mülltonne bewahrt. Repair-Café öffnet öfter weiterlesen

Flüchtling sucht Bleibe

Issa Kassab wartet auf seine Familie

Von Klaus Nissen

Issa Kassab sah in Damaskus keinIssa Kassabe Zukunft mehr.   79 Tage brauchte er, um dem syrischen Bürgerkrieg zu Fuß zu entkommen.  Am 2. Mai 2015 erzählte  der Landbote seine Geschichte. Jetzt gibt es Neuigkeiten. Flüchtling sucht Bleibe weiterlesen

Flüchtlinge folgen Elvis

Ray-Kaserne wird neu genutzt

Die frühere amerikanische Ray-KaElvisserne in Friedberg soll bald Flüchtlinge aufnehmen. Das teilte ein Sprecher der Wetterauer Kreisverwaltung auf Anfrage des Landboten mit. Bis 1960 war dort der Popstar Elvis Presley stationiert. (Foto: Wikipedia/“Elvis-Presley-Denkmal vor den Ray Barracks in Friedberg Hessen“ von Neptuul ) Flüchtlinge folgen Elvis weiterlesen

Wellblech für Nepal

Neues aus dem Kinderhaus KathmanduErdbeben allgemein 2

Viele Menschen in Nepal leben nach dem Erdbeben vom 25. April noch immer zwischen Ruinen.  Lydia Schmidt, Gründerin des Kinderhauses Kathmandu, hat sich vor Ort umgesehen. Sie konnte helfen – mit Geld, Plastikplanen und Wellblech. Wellblech für Nepal weiterlesen