Alle Beiträge von Joerg-Peter Schmidt

Ohne Scheiß jetzt

Wo bleibt der Schmunzelhase?

 Von Jörg-Peter SchmidtSchmidt

Ohne Scheiß jetzt  – wir haben lange genug gewartet. Aber jetzt ist es endlich passiert. Wildfremde Menschen sollen sich in den Lebensmittelmärkten weinend vor Freude um den Hals gefallen sein. Ohne Scheiß jetzt weiterlesen

Kontrastreiches China

Die Folgen der Ein-Kind-Politik

 von Jörg-Peter Schmidtbelardi

Über die gesellschaftlichen Folgen der Ein-Kind-Politik in China berichtete Professor Nando Belardi in der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar. Kontrastreiches China weiterlesen

Mathematik abgehoben

Angst vor der Verständlichkeit

nickelvon Jörg-Peter Schmidt

Lehrer und Professoren unterrichten Mathematik oft zu abgehoben, meint Professor Dr. Gregor Nickel (Foto). Mathematik abgehoben weiterlesen

Bibliothekstag

 Abrocken und lebende  Bücher

von Jörg-Peter Schmidtpbw

Zum Abschluss des Bibliothekstages in der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar können Fachleute als „lebende Bücher“ ausgeliehen werden. Bibliothekstag weiterlesen

Die Spuren von Kurzeck

Studierende erkunden Leben und Werk

Von Jörg-Peter SchmidtKurzeck

Studierende der Philipps-Universität Marburg haben sich in den vergangenen Monaten  mit Leben und Werk des 2013 verstorbenen Schriftstellers Peter Kurzeck beschäftigt.  Die Ergebnisse stellen sie  am Freitag, 10. Juli 2015, öffentlich vor. Die Spuren von Kurzeck weiterlesen

Der Kommentar

Flüchtlinge im Mittelpunkt

Von Jörg-Peter SchmidtSchmidt

„Landbote“-Autor Jörg-Peter Schmidt begleitete den Bundespräsidenten Joachim Gauck bei seinem Besuch in Gießen. Nicht der Bundespräsident stand im Mittelpunkt, sondern die  Flüchtlinge.  Hier sein Kommentar zu der Gauck-Visite: Der Kommentar weiterlesen

Hilfe für Flüchtlinge

Gießener Uni-Projekt begeistert Gauck

von Jörg-Peter SchmidtBundespräsident Joachim Gauck informiert sich an der JLU über die Refugee Law Clinic, ein Projekt, in dem sich Studierende für Flüchtlinge engagieren. Interessiert lauschen Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt den Berichten über die Arbeit mit den Flüchtlingen. Foto: Katrina Friese

An der Justus-Liebig-Universität beraten Studenten Flüchtlinge juristisch.  Bundespräsident Joachim Gauck ließ sich über das Projekt „Refugee Law Clinic“ informieren  und bescheinigte ihm „Vorbildcharakter“ war beeindruckt. Das Bild zeigt Gauk mit Lebensgefährtin Daniela Schadt während der Vorstellung des Projektes an der Uni. (Foto: Katrina Friese) Hilfe für Flüchtlinge weiterlesen

Gauck beeindruckt

Bundespräsident bestaunt Flüchtlingsprojekt

 von Jörg-Peter Schmidt

Migranten schlägt bei ihrer Ankunft in Deutschland oft Hass entgegen. Dass es auch anders geht, davon konntgauk3e sich Bundespräsident Joachim Gauck am Mittwoch, 17. Juni 2015, in Gießen überzeugen. Er zeigte sich beeindruckt von mit Preisen bedachten Projekten an der Friedrich-Feld-Schule (FFS), an der seit 2007 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge unterrichtet werden, und an der Justus-Liebig-Universität Gießen: Dort leisten Studierende Rechtsberatung für Asylsuchende. Gauck beeindruckt weiterlesen

James Last ist tot

Hans at Last

von Jörg-Peter Schmidturl

James Last ist am 9. Juni 2015 im Alter von 86 Jahren in Florida gestorben. Landbote-Autor Jörg-Peter Schmidt erinnert an den Musiker, der weit mehr als den Partysound geschaffen hat und dessen Vorname ursprünglich Hans gewesen war. James Last ist tot weiterlesen

Goethe in der Disco

Kürzestgeschichten über den Poeten

von Jörg-Peter Schmidt

Goethe im lässigen Outfit mit Kapuzenpulli („Hoody“) und Jeans Goethe_(Stieler_1828)beim Tanz in der Techno-Disco: Möglich gemacht hat dies ein Richtstrahl, der ihn ins Jahr 2015  gehievt hat. Durch solche Zeitsprünge literarisch wiederbelebt wurde der Dichter  in der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar von 13 Autoren, die  freche, frische, fröhliche bis philosophische Storys rund um den Verfasser von „Faust“ und „Werther“ vorstellten. Goethe in der Disco weiterlesen