Alle Beiträge von Bruno Rieb

Gießen Picknick 2015

Die längste Kolterstrecke der Welt

Von Bruno Rieb

Die Lahnwiesen in Gießen sollen am Sonntag, 31. Mai 2015, Logo-Picknick-2015_494x175-jpgSchauplatz des größten Picknicks der Welt werden. Der Landbote ist dabei. Gießen Picknick 2015 weiterlesen

Demo gegen NSA

Polizei attackiert Demonstranten

Von Anton J. Seib

Es war eigentlich eine Routine-Demo vor dem NSA-Stützpunkt in Demonstration_vor_Dagger_ComplexDarmstadt-Griesheim. Doch sie eskaliert. Aktivist Daniel Bangert wird mit Pfefferspray besprüht, und verhaftet. Die Polizei wirft ihm vor, am Zaun des so genannten Dagger-Komplexes gerüttelt zu haben. Demo gegen NSA weiterlesen

Erzieherinnen-Streik

Kampf um Anerkennungstreik

Rund 440 Erzieherinnen haben sich am Montag, 11. Mai 2015, zum Auftakt des unbefristeten Streiks in Friedberg versammelt. Mit einer Demonstration unterstrichen sie ihre Forderung nach einer angemessenen Bezahlung. Erzieherinnen-Streik weiterlesen

Stuttgart 21

Gigantischer Erdaushub  soll nach Wetzlar

Von Ursula Wöll

Na, in Mittelhessen ist doch Platz! Da gibt es etwa den Steinbruch ErdhaufenMalapertus bei Wetzlar-Hermannstein. In dieses Loch soll die Erde aus Stuttgart rein. Der Giessener Regierungspräsident hat nun genehmigt, dass 2,5 Millionen Kubikmeter Aushub in ihn verfüllt werden dürfen. Stuttgart 21 weiterlesen

Energiewende

Investition in die Zukunft

windrad1Von Anton J. Seib

Strom kostet 2035 nicht mehr als heute. Vorausgesetzt, wir gehen den Weg der Energiewende konsequent und verdoppeln bis dahin den Anteil Erneuerbarer Energien. Das ist das Ergebnis einer Studie des Think Tanks „Agora Energiewende“. Energiewende weiterlesen

AfD weiter mit Lichert

Neu-Rechter weiter im Vorstand

Die Wetterauer AfD bleibt oafd2ffen für extrem rechte Positionen. Dem neuen Vorstand gehört weiterhin der Karbener Neu-Rechte Andreas Lichert an. AfD weiter mit Lichert weiterlesen

Windkraft

Störfeuer muss nicht sein

windrad1Von Anton J. Seib

Stören Windräder Funkfeuer der Flugsicherung und Radaranlagen des Wetterdienstes? Ja! Aber Abhilfe ist möglich. Die Flugsicherung könnte auf GPS-Steuerung umstellen. Der Wetterdienst könnte Störungen mit technischer Nachrüstung abstellen. Windkraft weiterlesen

Gemüse im Burggarten

Friedberg zum Anbeißen133a

Der nördliche Teil des Friedberger Burggartens war im 19. Jahrhundert ein Nutzgarten, in dem Kräuter und Gemüse wuchsen. Jetzt sprießen dort wieder leckere Pflanzen. Gemüse im Burggarten weiterlesen

Hilfe für Nepal

Wer hilft wirklich?

Von Gloria Kraus2015_Nepal_depremi_(4)

Die Hilfsbereitschaft nach dem katastrophalen Erdbeben in Nepal ist groß. Doch welche Hilfe hilft wirklich. Die Naturfreunde Frankfurt befassen sich mit dieser Frage in ihrem politischen Matinee am Sonntag, 10. Mai 2015. Hilfe für Nepal weiterlesen

Georg Büchner: Lenz

Lesung im Geburtshaus des Dichters

Von Ursula Wöll

Der Schauspieler Christian Wirmer Buechnerliest am 31. Mai 2015, dem „Tag für die Literatur in Hessen“  Georg Büchners (Bild)  Novelle Lenz im Geburtshaus des Dichters in Goddelau. Georg Büchner: Lenz weiterlesen