Alle Beiträge von Bruno Rieb

Carmen Korn

Liest aus „Töchter einer neuen Zeit“

Aus „Töchter einer neuen Zeit“ liest die Journalistin und Schriftstellerin Carmen Korn am 23. März 2017 in Butzbach. Der Roman ist der Auftakt der Jahrhundert-Trilogie von Carmen Korn. Er umfasst die Zeit von 1919 bis 1948. Im Mittelpunkt steht die tiefe Freundschaft, die die vier Frauen verbindet und die trotz aller Schicksalsschläge immer bestehen bleibt. Carmen Korn weiterlesen

Protestkundgebung

SS marschiert immer noch

Antifaschisten protestieren am 15. März 2017 vor dem lettischen Konsulat in Frankfurt/Main, weil in der lettischen Hauptstadt Riga alljährlich Mitte März die ehemalige lettische Waffen-SS geehrt wird. Protestkundgebung weiterlesen

Bad Nauheim

Bischoffshausen und der Faktor Zeit

Von Petra Ihm-Fahle

Alexander von Bischoffshausen (Foto) will den Bürgermeisterposten in Bad Nauheim für die CDU behaupten, nachdem der Christdemokrat Armin Häuser nach nur einer Amtszeit das Handtuch geworfen hat. Lange hatte die CDU nach einem Kandidaten gesucht. von Bischoffshausen ist 57 Jahre alt und  engagiert sich bislang im Stadtteil Schwalheim im Ortsbeirat. Beruflich ist er Jurist, privat setzt er sich für Menschenrechte ein. Gewählt wird am 7. Mai 2017. Bad Nauheim weiterlesen

Inhaftierter Journalist

dju fordert Freilassung von Güray Öz

In der Türkai ist auch Güray Öz (Foto) inhaftiert, der von 1987 bis 1997 mit seiner Familie im Rhain-Main-Gebiet lebte. Die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) in Verdi Hessen fordert seine Freilassung. Inhaftierter Journalist weiterlesen

Totes Krokodil

Besitzer meldet sich

Der Besitzer des Krokodils, das am 15. Februar 2017 tot in einem Straßengraben bei Schlitz gefunden worden war, hat sich bei der Polizei gemeldet. Er stammt aus dem Vogelsbergkreis und sagt, das Reptil sei in seinem Terrarium eingegangen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verdacht des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Totes Krokodil weiterlesen

Theater Prozess

Wort – Gewalt -Tat

Von Elfriede Maresch

Es wird skandiert, deklamiert, assoziiert, mit Bedeutungen gespielt, aus „Macht euch die Erde untertan!“ wird „Macht euch Untertanen!“ Das freie Ensemble „Theater Prozess“ führt das Stück „Wort – Gewalt – Tat“ im Frankfurter Gallus-Theater auf. Theater Prozess weiterlesen

KZ Katzbach

Gedenken an den Todesmarsch

An die Auflösung des KZ Katzbach auf dem Gelände der Adlerwerke in Frankfurt/Main und den anschließenden Todesmarsch vor 72 Jahren erinnert der „Förderverein für die Errichtung einer Gedenk- und Bildungsstätte KZ Katzbach in den Adlerwerken“ am mit einer Gedenkveranstaltung am Sonntag, 19. März 2017. KZ Katzbach weiterlesen

Barbara Klemm

Fotodokumente hessischer Geschichte

Von Corinna Willführ

Sie ist eine der bedeutendsten Fotografinnen der Gegenwart: die Frankfurterin Barbara Klemm. Sie hielt Augenblicke wie den sogenannten „sozialistischen Bruderkuss“ zwischen Leonid Breschnew und Erich Honecker mit der Kamera ebenso fest wie den „Turnschuh-Amtseid“ von Joschka Fischer. Ab Sonntag, 5. März, zeigt das Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach unter dem Titel „Alltag, Aufbruch, Anstoß“ 50 Fotografien aus Hessen der vielfach ausgezeichneten Fotografin. Barbara Klemm weiterlesen

Bürgermeisterwahl

Prüfsteine in Bad Nauheim

Die Bürgerinitiative gegen die Grundsteuererhöhung in Bad Nauheim mischt sich in den Bürgermeisterwahlkampf ein. Sie befürchtet eine weitere Erhöhung der Steuer für Immobilienbesitzer, vor allem wegen der hohen Baukosten für ein neues Thermalbad. Das gehe alle Bürger an, meint BI-Sprecher Walter Simon (Foto). Bürgermeisterwahl weiterlesen

Songwriter Kai Michel

Auf dem Weg nach Hause

Der Friedberger Musiker Kai Michel, sonst mit seiner Band „The Törnarounds“ unterwegs, hat sein erstes Solowerk veröffentlicht: „Road Home“. Es sind fünf eher ruhige, sehr persönlichen Songs. Songwriter Kai Michel weiterlesen