A5: 55 Kilometer ohne Klo

A5: 55 Kilometer ohne Klo

Neues von der Autobahn – www.landbote.info

Neues von der Autobahn

Von Klaus Nissen
Schlechte Nachrichten für Autofahrer, die auf der A5 Richtung Norden ein dringendes Bedürfnis verspüren: Ab April 2018 bis Ende 2019 können sie zwischen Gräfenhausen und dem Rasthof Wetterau nirgendwo anhalten. In dieser Zeit wird der Rastplatz Schäferborn bei Friedrichsdorf  erweitert – und die dortige Toilette gesperrt sein. Der Taunusblick-Betreiber Manfred Kuehmichel kämpft dafür, dass nach Norden strebende Autobahn-Benutzer auch in seiner Raststätte pinkeln dürfen.

A5: 55 Kilometer ohne Klo

Zwischen Frankfurt und Friedberg soll die A5 viel breiter werden. Die Autobahn brauche acht reguläre Spuren für die täglich mehr als 120 000 Benutzer – so hieß es vor fünf Jahren, als die Verkehrsbehörden von Bund und Land ihre Ausbauplanung ankündigten. Danach setzte Funkstille ein. Wann geht es denn nun los? Wird die Autobahn auf der Ost- oder der Westseite verbreitert? Das sei noch unklar, lautet die Antwort der Straßenbauer von Hessen Mobil.  Man müsse die Ausbauplanung überdenken.

Manfred Kuhemichel auf dem Aussichtsturm seiner Rastanlage Taunusblick bei Eschborn. Der LKW-Parkplatz im Hintergrund soll noch weitere 100 Stellplätze bekommen. Fotos: Nissen

Angesichts der neuesten Wachstumsprognosen im Ballungsraum müsse man neu planen, so eine Sprecherin. Denn zusätzliche, teils großflächige Siedlungsstrukturen würden „zu neuen Verkehrsbeziehungen und zu einer merklic…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
A5: 55 Kilometer ohne Klo
0,05
EUR
Powered by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.