1968

Die Revolte in Friedberg

Der Casinosaal im hessischen Friedberg ist überfüllt mit Schülern und Studenten. Sie wollen über den barbarischen Krieg der USA in Vietnam diskutieren. Der Vertreter der Kriegsdienstverweigerer verlässt das Podium. „Ich lehne es ab, mit dieser Round-Table-Gesellschaft eine neue Autorität zu schaffen“, sagt er. Andere Podiumsteilnehmer folgen ihm. Das war am 19. März 1968. Die Jugendrevolte war in die Provinz geschwappt. Was sich in diesem und den folgenden Jahren in der Wetterauer Kreisstadt abspielte, ist in „Diskutiert wurde vom Saale aus – 1968, das Jahr der Jugendrevolte in Friedberg“ nachzulesen.

Diskussion vom Saale aus

Die Dokumentation war zunächst 1988 als Serie in der Lokalausgabe Wetterau der Frankfurter Rundschau erschienen. Die hier veröffentlichte Fassung ist 1990 in dem Buch „Die Wetterau“ veröffentlicht worden, das längst vergriffen ist. Die 13 Seiten im Din-A-4-Format können als PDF-Datei für zwei Euro heruntergeladen werden. Dafür auf weiterlesen und den Later-Pay-Button klicken.

Jetzt kaufen für 2,00EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.