Elvis Presley

Bad Nauheim im Fieber

Von Bruno Rieb

Für die einen lebt Elvis noch immer, für die anderen ist er schon gestorben, als er zur Armee gegangen ist. In Bad Nauheim jedenfalls lebt der König des Hüftschwungs, der am 16. August 1977 gestorben ist, einmal im Jahr auf: Dann ist in der Kurstadt, in der Elvis während seiner Militärzeit wohnte, das „European Elvis Festival“. Diesmal ist es vom 18. bis 20. August. Fans trafen sich schon am Abend des 40. Todestags im Hotel Grunewald, in dem Elvis zunächst gewohnt hatte. Mit kleinen Ausstellungen erinnern sie in elf Geschäften in Bad Nauheim an ihr Idol. Elvis Presley weiterlesen

Choraoke in Wehrheim

Das Publikum bestimmt die Hits

Von Corinna Willführ

Bislang nur den Lieblingssong unter der Dusche oder beim Autofahren geträllert: Das kann sich ändern. Denn beim 2. Choraoke des „Cantus Wirena“ im Ludwig-Bender-Bad am Freitag, 25. August 2017 in der Taunusgemeinde Wehrheim kann jeder mitmachen, dem Singen Spaß macht, auch ohne Chor-taugliche Stimme. Und kann außerdem mitbestimmen, was die beiden DJs aus 20.000 Titeln beim Musikmarathon zum Mitsingen „auflegen“ sollen: Pop-Songs aus den 80ern, Schlager von einst und heute, aktuelle Hits, Chart-Breaker oder Schmuselieder. Und wenn’s mal an der Textzeile oder bei einem englischen, italienischen oder spanischen Hit an der Sprache hapert: Alles kein Problem. Die Texte werden beim Choraoke auf einer großen Leinwand zu sehen sein – und die „Verstärkung“ vom Original-Sound ist immer verfügbar. Choraoke in Wehrheim weiterlesen

Zukunftsforschung

„InnoTruck“ in Bad Nauheim

Wie wird aus einer guten Idee eine erfolgreiche Innovation? Was versteht man überhaupt unter Innovationen? Wozu sind sie gut – und sind auch Risiken mit ihnen verbunden? Antworten darauf soll der „InnoTruck“ geben, der „Innovations-Botschafter“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Von Donnerstag, 17. bis Freitag, 18. August 2017 macht er Halt in Bad Nauheim. Zukunftsforschung weiterlesen

Neue B3 – neue Sperrungen

Umgehungsstraße ist frei

Von Klaus Nissen

Die neun Kilometer lange Umfahrung von Wöllstadt im Wetteraukreis kostete den Bund rund 45 Millionen Euro. Sie wird am 14. August 2017 gegen 16 Uhr für den Verkehr freigegeben. In Wöllstadt können nun – theoretisch – auch Kinder wieder allein auf die Straße. Doch es wird vorläufig Verkehrsbehinderungen geben.

Neue B3 – neue Sperrungen weiterlesen

Theater Altes Hallenbad

Cosi Fan Tutte und  Babba Hesselbach

Im früheren Jugendstil-Hallenbad an der Haagstraße in #Friedberg ist bis Dezember 2017 wieder viel  los. Mindestens 22 Konzerte, Theaterabende, Diashows und sogar eine selbst produzierte Oper wird es im selbstverwalteten Kulturtempel geben. Das Programm ist fertig. Und die Macher kündigen die Enthüllung eines Monumentalgemäldes an.

Theater Altes Hallenbad weiterlesen